Aktuelles
Neujahrsbotschaft für das Jahr 2017

Mit Schwerpunkt auf selbst-kultivierte Entwicklung
F?rderung des Ausbaus eines gesunden Chinas

 

Liebe Leser, ein neuer Frühling kommt mit einem frischen Tongji-Krankenhaus. Am Vorabend des neuen Jahres senden wir unsere besten Wünsche an unsere Kollegen und einen gro?en Dank an diejenigen, die in den vergangenen Jahren ihre Unterstützung angeboten und dazu beigetragen haben, die Entwicklung des Tongji Hospitals weiterzuführen.

Mit dem Blick zurück ins Jahr 2016 haben wir mithilfe der Leitung der Huazhong University of Science and Technology sowie dem Tongji Medical College und der Unterstützung aus der Gesellschaft Reformen und Innovationen durchgeführt sowie Qualit?t und Service deutlich verbessert.

Ein neuer Erfolg konnte in der dritten Unternehmensstufe verzeichnet werden. Am 08. Oktober 2016 wurde der sino-franz?sische New City Campus des Tongji Hospitals mit einer Kapazit?t von 1000 Betten und 3000 ambulanten Patienten er?ffnet. W?hrend des gesamten Jahres wirtschaftete der dritte Campus im Optical Valley hervorragend, und die erwarteten Ziele wurden erreicht. Der Neubau für die Innere Medizin ist im Bau und es wird erwartet, dass die Phase der Innendekoration in der ersten H?lfte des Jahres 2017 beginnen kann. Diese Infrastrukturen bieten ein besseres medizinisches Umfeld für unsere Patienten.

Ertragreiche, fruchtbare Ernte in medizinischer Arbeit. Die Gesamtzahl der Not- und ambulanten F?lle sowohl in der  Krankenhaus-Zentrale als auch in den beiden Campus erreichte mehr als 5,8 Millionen mit station?r fast 240.000 Patienten, womit das Klinikum im nationalen Ranking im wichtigsten medizinischen Index deutlich nach oben stieg.

Hervorhebung der wissenschaftlichen Forschung. Die kumulative Zitat-Anzahl unserer SCI-Papiere von 2006 bis 2015 erreichte den zweiten Platz unter den nationalen medizinischen Organisationen. Nach Ver?ffentlichung des Rankings der Top 100 Krankenh?user mit wissenschaftlichem Einfluss durch die chinesische Akademie der medizinischen Wissenschaften steht das Tongji Klinikum national an siebter Stelle.

Ausgezeichneter Ruf in der Lehre. Die Besch?ftigungsquote der Doktorandinnen und Doktoranden lag in diesem Jahr bei 100 %. Die Organisation des 7. nationalen, medizinisch-klinischen Technik-Studentenwettbewerbs wurde durch uns ausgeführt und erntete hohes Lob der Fach- und Führungskr?fte.

Durchbruch in neuen Technologien und Business Exploration. Initialisierung mehrerer medizinischer Studien und Innovationen in der medizinischen Behandlung, wie z. B. Bypass-Operation durch Operations-Roboter, Azoospermie Behandlung und Nutzung des 3D-Drucks für  Medizintechnik.

St?ndige Kommunikation mit Deutschland. Die 29. j?hrliche Sitzung der chinesisch-deutschen und deutsch-chinesischen Gesellschaften für Medizin fand statt, w?hrend derer der Kooperationsvertrag der beidseitigen Gesundheitsministerien in Anwesenheit der Gesundheitsminister beider L?nder unterzeichnet wurde. Der deutsche Gesundheitsminister besuchte unser Klinikum und erhielt die Auszeichnung des ehrenamtlichen Beraters des Tongji Hospitals.

Gesellschaftliche Reputation aus allen Kreisen. Unsere Klinik befindet sich unter den Top-10-Krankenh?usern in China und belegt den ersten Platz in Zentralchina. Neun Disziplinen wurden unter den Top 10 Disziplinen in allen  medizinischen Organisationen national gew?hlt.

Wie das alte Sprichwort sagt: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Im vergangenen Jahr fuhren unsere Kolleginnen und Kollegen, nach dem Vorbild des integrierten Managements und des hervorragenden Service-Systems, zwischen dem Hauptcampus und den beiden Zweigen hin und her und trugen somit zur Entwicklung des Klinikums sowie zur Versorgung der Patienten hervorragend bei, ohne sich zu beschweren. Hiermit m?chten wir im Namen des Krankenhauses, unseren Kolleginnen und Kollegen unsere h?chsten Ehrungen aussprechen.

Wir freuen uns auf das Jahr 2017, wir werden uns auf das Service-Konzept mit Schwerpunkt auf das Wohlergehen unserer Patienten sowie Entwicklung der Disziplinen und Ausbildung fokussieren. Wir werden ausserdem die integrierte Bewirtschaftung und ebenso das hervorragende Servicesystem zwischen Hauptcampus und den zwei Filialen ausweiten, um unseren Patienten einen besseren Service zu bieten; wir werden Impulse für die regionale Wirtschaft und soziale Entwicklung sowie Verbesserung der nationalen medizinischen Gesundheitsversorgung geben.